Gedichtbände von Lenny Löwenstern

Diese Bücher sind gedruckt oder elektronisch im Handel erhältlich. Sie enthalten viele der hier gezeigten Gedichte.

der Mond der Regen die Nacht und das Blau

Gedichtband von Lenny Löwenstern

Wörter sind das Zarteste und Sanfteste, das es auf der Welt gibt. Zusammen sind sie ein Gedicht. Am Ende des Himmels warten die Sterne. Die Träume sind schon da.

Gedichte sind Auftrieb für die Seele

Gedichte können heilsam sein. Kein Buch ist genug, und kein Gedanke zu weit. Alles, was man wissen kann, weiß einer, aber niemand weiß alles. Hinter den Dingen sind weitere Dinge und dahinter wieder Dinge, so geht es zu, bis man am Ende wieder bei den ersten Dingen angekommen ist. Wer es merkt, versteht; wer das nicht tut, bleibt darin gefangen. Man ist am Ausgangspunkt zurück und alles ist wie zuvor.

Kein Gedicht ist zu schön, um es nicht zu lesen. Und keine Idee zu verwegen, um sie nicht auszuprobieren. Aber ja, sie können glücklich machen, die Worte und Wörter. Man muss sie nur hören und ein bisschen Zeit vergehen lassen. Damit die Magie sich entfalten kann. Es wirkt garantiert. An Regentagen, in traurigen Zeiten, wenn alles schiefgeht oder sowieso irgendwie alles egal ist. Dann brauchst du ein Gedicht, oder gleich ein ganzes Buch voll.

Wo bekomme ich die Gedichte?

Der Band erschien im Ende 2022. Er hat 130 Seiten und ist zurückhaltend handgezeichnet illustriert. Erhältlich für Amazon Kindle und in den Shops der Tolino Allianz (Thalia, Weltbild und andere), ISBN 9783754688786, auch iTunes und Google Play. Eine PDF-Version gibt es bei Etsy.

Eine handliche Print Version (ISBN-13: 9783756843633) für 11,- € ist ebenfalls verfügbar und kann in jeder Buchhandlung oder in jedem online Shop bestellt werden.

Beispiele gefällig? Gleich hier auf der Website lesen

die Worte der Liebe der Nacht des Mondes und der Sterne

der Mond der Regen die Nacht und das Blau ... Gedichte von Lenny Löwenstern

Zwischen den Wörtern ist Stille

Diese Gedichte sind überwiegend kurz. Sie sind geprägt von Melancholie und Traurigkeit, bisweilen an Rande des Verstummens. Eine Reise in eine fremde dunkle Seele. Wo nichts mehr weggelassen werden kann, hat jedes Wort seine eigene tiefere Bedeutung.

Jede Zeile ist eine Welt für sich. Denn es kommt auf die Träume an. Sie halten uns am Leben, in einer Zeit, in der jeder alles sein kann und alles schon gesagt ist und deshalb nichts mehr wahrhaftig sein kann. Die Finsternis geht von uns selbst aus. Wir können nicht aus ihr heraustreten. Also umarme sie. In allem steckt dennoch immer auch die Möglichkeit des Fliegens. Wenn man sich traut.

Die über 300 Gedichte in 10 Kapiteln stammen aus den Jahren 2009-2021. Erhältlich ist das Buch überall im Buchhandel unter der ISBN 9783754328880, als als eBook bei Amazon, für Tolino (Thalia, Weltbild und mehr), auch für iTunes oder Google Play.