ich muss wissen wohin ich gehöre (Gedicht)

ich muss wissen wohin ich gehöre

wenn du willst
sagt sie
kannst du
solange in meinen
Träumen wohnen

Das Gedicht entstand am 24.12.2023. Die Visualisierung, die hier recht ungewöhnlich ausgefallen ist, stammt von DALL-E.

Die Formen in der Szene sind fließend und sanft, mit geschwungenen Linien und weichen Kanten, die Umarmung und Komfort symbolisieren. Diese abstrakten Formen ähneln sanften Wellen, weichen Wolken oder umarmenden Armen, die zu einem Gefühl von Sicherheit und Zugehörigkeit beitragen. Die Komposition soll ein Gefühl von Ruhe und Frieden hervorrufen, was das intime Angebot widerspiegelt, in den Träumen eines anderen ein Zuhause zu finden, wie im Gedicht beschrieben.