Morgennebel (Gedicht)

Morgennebel (Gedicht)

ohne Titel

ist das schon Morgennebel
oder sehe ich meinen Träumen zu
wie sie mich verlassen?

Geschrieben am 13.04.2024, visualisiert von DALL-E via Bing. Gedichte können magisch sein. Ob es hier gelungen ist?

Passende Adjektive sind: ephemer, melancholisch, flüchtig, rätselhaft, vergänglich, nleblig, introspektiv, traumhaft, verlassen.