Nachtsee / 2 (Gedicht)

Nachtsee / 2

wir könnten allein sein
der Mond und ich
wäre nur sein Spiegelbild nicht

Geschrieben am 26.12.2024. Die zurückhaltende Visualisierung geht auf das Konto von DALL-E via Bing.

In der stillen Weite der Nacht könnten der Mond und ich eine einsame Gemeinschaft bilden. Doch diese Stille wird durchbrochen, denn unvermeidlich zeigt sich sein Spiegelbild, das sich sanft auf der Wasseroberfläche ausbreitet. So sind wir doch nicht allein – das Spiegelbild des Mondes begleitet uns, ein ständiger, stiller Zeuge in dieser nächtlichen Szenerie.